10 erhebende Geschichten, um Sie durch die Woche zu bringen (31.03.19)

Diese Liste soll dem in den Medien zu weit verbreiteten Schicksal entgegenwirken. Wir werfen einen Blick auf 10 Geschichten, die Ihre Stimmung heben und inspirieren sollen. Wenn Sie auch eine bestimmte Dosis Ihrer positiven Geschichten haben möchten, schauen Sie sich die .

Diese Woche erfahren wir, wer der Lehrer des Jahres war, und wir entdecken etwas Cooles über Sonnenbären. Wir haben zwei Picasso-Geschichten, ein Alien- Spiel, einen Schlagloch-Schlagkopf und einen oktogenarischen DJ.

Teacher Of The Year 10 Lehrer des Jahres

Ein Pädagogen aus einem kleinen Dorf in hat den diesjährigen Global Teacher Prize gewonnen, der ebenfalls mit einem Preis von 1 Million US-Dollar der Varkey Foundation ausgezeichnet wurde.

Peter Tabichi galt als der engagierteste und inspirierendste Lehrer aus einem Pool von 10.000 Kandidaten aus 179 verschiedenen Ländern. Er unterrichtet Mathematik und Physik an der Keriko Secondary School im Dorf Pwani in einem abgelegenen Teil des kenianischen Rift Valley. Als franziskanischer Bruder gibt Tabichi 80 Prozent seines Gehalts ab, um den ärmsten Schülern seiner Schule zu helfen, Bücher und Vorräte zu finanzieren.

Zu sagen, dass die Schule unter suboptimalen Bedingungen arbeitet, wäre eine Untertreibung. Über 90 Prozent der Schüler kommen aus Familien mit niedrigem Einkommen. Die Schule hat nur einen veralteten Computer mit langsamer Internetverbindung. Die Schüler müssen regelmäßig 7 Kilometer zu Fuß gehen, um die Schule über Straßen zu erreichen, die in der Regenzeit unpassierbar werden können.

Trotz dieser Herausforderungen gründete Tabichi einen ” Nurting-Club”. Seine begabten Studenten haben bereits an mehreren internationalen Wissenschaftswettbewerben teilgenommen. Sie wurden sogar mit einem Preis der Royal Society of Chemistry für ein Wissenschaftsprojekt ausgezeichnet, bei dem sie das lokale Pflanzenleben zur Stromerzeugung nutzten.

Tabichi erhielt seinen Preis bei einer Zeremonie in Dubai, die vom Schauspieler Hugh Jackman moderiert wurde.

A Canine Companion For A Canine Companion 9 Ein Canine Companion für einen Canine Companion

Ein älterer Golden Retriever namens Charlie bekam seinen eigenen “sehenden “: einen vier Monate alten Welpen namens Maverick.

Im Jahr 2016 verlor Charlie aufgrund eines Glaukoms ein Auge. Er verlor den anderen ein Jahr später. Seine Familie, Adam und Chelsea Stipe aus North Carolina, waren der Meinung, dass ihr geliebtes Hündchen etwas Hilfe gebrauchen könnte, und stellte ihn Maverick im Januar vor.

Anfangs wollte Charlie den Welpen nicht als seinen neuen Spielgefährten akzeptieren, aber es dauerte nicht lange, bis die beiden beste Freunde wurden. Jetzt hilft Maverick seinem älteren indem er ihm seine Spielsachen mitbringt, wenn er sie verlegt und ihn an der Leine führt. Diese neue Freundschaft hat auch dazu beigetragen, den elfjährigen Charlie wiederzubeleben, der jetzt ein bisschen mehr Pep in seinem Schritt hat.

Own A Picasso For A Day 8 Einen Picasso für einen Tag besitzen

Ein ungewöhnlicher Wettbewerb mit dem Namen #myprivatepicasso gibt Schweizer Kunstliebhabern die Chance auf ein einmaliges Erlebnis: Sie werden für einen Tag ein Gemälde des Meisterkünstlers .

Nicht jeder kann sagen, dass er einen originalen Picasso im Wohnzimmer hängt, der Gewinner des Wettbewerbs jedoch kann. . . zumindest für 24 Stunden. Als Preis erhalten sie die Büste der Frau mit Hut (Dora) des spanischen Malers, ein Porträt von Picassos Muse Dora Marr aus dem Jahr 1939.

Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer in der Schweiz wohnen. Sie müssen eine Online-Erklärung einreichen, in der detailliert beschrieben wird, wie sie ihren Tag in Gegenwart des Picasso verbringen würden, welche Veranstaltungen sie veranstalten und wie sie das Gemälde in Szene setzen würden. Die Teilnehmer können ab dem 2. April über die Einsendungen abstimmen, die ihnen am besten gefallen. Die besten 20 Teilnehmer werden von einem Ausschuss bewertet und der endgültige Gewinner wird am 10. April benannt.

Selbst wenn es ausgeliehen wird, wird das mehrere Millionen Dollar teure sorgfältig mit einem hochmodernen „intelligenten Rahmen“ überwacht, der Standort, Temperatur und Umgebung aufzeichnet, um sicherzustellen, dass es sicher ist.

Sun Bears Like To Make Faces 7 Sonnenbären machen gerne Gesichter

Gesichts-: im Zusammenhang mit Menschen und anderen höheren Primaten Tier Forscher waren begeistert , dass Malaienbär typischerweise eine soziale Kompetenz zeigen entdecken .

Sonnenbären leben in den Wäldern Südostasiens und sind die kleinsten der Erde. Noch wichtiger ist, dass es sich um Einzelgänger handelt, die die meiste Zeit allein in der Wildnis verbringen. Daher waren die Wissenschaftler sehr überrascht, als sie sahen, dass die Tiere sich während der Kampfspiele des Spiels die Gesichter des anderen nachahmen.

Die Forscher untersuchten 22 Bären aus dem Bornean Sun Bear Conservation Center in Malaysia. Sie verzeichneten in zwei Jahren 372 spielerische Kämpfe. Sie beobachteten zahlreiche Fälle, in denen ein Bär einen Gesichtsausdruck machte, während der Partner sie anschaute, und der andere Bär würde später mit genau demselben Ausdruck zurückkehren.

Diese Art von Verhalten ist bei Menschenaffen und sogar bei Hunden üblich, aber beide repräsentieren Gruppen von sehr sozialen Tieren. Diese neue Offenbarung hat die Forscher dazu gebracht, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass Gesichtsmimikry ein wertvolles Kommunikationsinstrument für Säugetiere ist.

Alien: The Play 6 Alien: Das Stück

Ein Schulspiel, das auf dem klassischen Science-Fiction-Film basiert, hat in Hollywood begeisterte Kritiken und viel Aufmerksamkeit verdient.

Der Drama-Club-Lehrer Perfecto Cuervo von der North Bergen High School in New Jersey ist ein großer Fan der Alien- Franchise. Er beschloss, das Drehbuch des ersten Films für die Bühne anzupassen. Die Produktion lief am 19. und 22. März für zwei Nächte. Es wurde viel gelobt, wie ein winziger, unterfinanzierter Drama-Club die komplexen Sets, Kostüme und Effekte des Epos bewältigen konnte.

Die meisten Studenten machten die Studenten aus meist recycelten Materialien. Zu den ehrgeizigsten Projekten gehörten der Weltraumjockey, das Alienkostüm und die Neugestaltung der berüchtigten Brustpanzer-Szene.

Clips aus der Produktion machten sich online auf den Weg und lösten sogar ein paar beeindruckte Nicken aus Hollywood aus. Sowohl der Alien- Star Sigourney Weaver als auch der Regisseur Ridley Scott lobten das Engagement und den Einfallsreichtum des Drama-Clubs. Der Bürgermeister von North Bergen, Nicholas Sacco, kündigte an, dass seine Stiftung Alien: The Play- Aufführungen finanzieren werde.

The Pothole Initiative 5 Die Schlagloch-Initiative

Ein Mann aus Stellarton, Nova Scotia, übernahm es, die Schlaglöcher zu reparieren, die die Westville Road plagen. Dafür haben ihn dankbare Fahrer mit Bargeld, Kaffee und belohnt.

In den letzten Tagen hat der 22-jährige John McCue Kies aus Gräben geschaufelt, um Schlaglöcher zu flicken. Er kam auf die Idee, nachdem er vor ein paar Wochen eine Geschichte gelesen hatte, dass ein ein Loch getroffen hatte, das so groß war, dass es die Achse abbrach.

Die Behörden waren mit der Initiative von McCue nicht allzu zufrieden. Die Stadtpolizei hielt an und warnte den jungen Mann, die Reparaturen den Profis zu überlassen, weil er den Verkehr behinderte.

Auf der anderen Seite waren Autofahrer viel mehr Wertschätzung. Die meisten von ihnen machten ein dankbares Hupen, als sie vorbeigingen, aber einige machten halt, um McCue Geld, Kaffee oder sogar einige Gelenke zu geben. Der Mann gibt zu, dass er das Geld wahrscheinlich dazu verwenden wird, um mehr Gras zu kaufen.

DJ Wika In Da House 4 DJ Wika In Da House

Die 80-jährige Wirginia Szmyt aus Polen sieht auf den ersten Blick aus wie eine typische, freundliche . Aber nachts zieht sie ihr Partyoutfit an, setzt Kopfhörer auf und springt hinter die Turntables, wo sie als DJ Wika vor gepackten Clubs auftritt.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat Wika hauptsächlich für polnische Rentner gesungen, um mit ihnen die verjüngende Kraft der Musik zu teilen. Heute tritt sie jeden Montagabend im Hula Kula Club in Warschau auf, wo rund 1.000 Menschen zusammenkommen, um ihr Set zu hören. Wika ist ein ehemaliger Lehrer für Sonderpädagogik und ein autodidaktischer DJ. Ihre Wiedergabelisten enthalten normalerweise etwas von Rock, Disco bis Samba.

Bei Wikas Lebensphilosophie geht es nur darum, dass das Alter nur eine Nummer ist und gegen die Stereotypen Menschen . Sie möchte der Welt zeigen, dass Ihr Leben nicht endet, wenn Sie 70 Jahre alt sind.

Cookies For Veterans 3 Plätzchen für Veteranen

Die Pfadfinderinnen aus Colorado lieferten den Patienten, Familienmitgliedern und Mitarbeitern des Veterinärmedizinenzentrums 12.000 Kisten mit .

Die Mädchen sammelten all diese Leckereien im Rahmen des Programms “Heimat der Helden / Geschenk der Fürsorge”. Kunden, die die Pfadfinderinnen und unterstützen wollten, ohne Cookies zu essen, konnten Boxen kaufen und sie spenden.

Am Donnerstag brachten Pfadfinder, Eltern und Truppenführer 12.000 Kisten in das VA Medical Center von Rocky Mountain Regional VA in Aurora, Colorado. Dann verteilten sie sie an alle Menschen im Krankenhaus und auf dem gesamten Campus. Einige der verbleibenden Cookies werden gespeichert, damit die Patienten sie das ganze Jahr über genießen können. Der Rest der Cookies wird an andere VA-Zentren im gesamten Bundesstaat weitergeleitet.

Indiana Jones Strikes Again 2 Indiana Jones schlägt erneut zu

Der niederländische Kunstermittler Arthur Brand war in letzter Zeit oft in den Schlagzeilen. Letztes Jahr machte er die Nachricht, nachdem er ein byzantinisches Mosaik gewonnen hatte. Dann, Anfang 2019, erwähnten wir, wie er ein Paar gestohlener dem , die seit 15 Jahren in einem Garten sitzen. Nun ist der Mann, der als “Indiana Jones der Kunstwelt” bezeichnet wird, wieder in den Nachrichten, nachdem er einen gestohlenen Picasso gefunden hat.

Das Gemälde ist als Buste de Femme (Dora Maar) bekannt . Picasso malte es 1938 und zeigt seine Muse und Geliebte Dora Maar. Der Künstler hielt das Kunstwerk bis zu seinem Tod im Jahr 1973 aufrecht. Es wurde 1999 von der Yacht eines saudischen Scheichs gestohlen.

Brand hörte 2015 zum ersten Mal das eines „Picasso aus einem Schiff gestohlen“. Er untersuchte es. Nachdem er das fragliche Gemälde identifiziert hatte, sprach er es an die Leute weiter, die es möglicherweise gekauft hatten.

Er wurde von Vertretern eines namenlosen niederländischen Geschäftsmannes kontaktiert, der den Kauf für legitim befunden hatte. Das Gemälde, das auf 28 Millionen Dollar geschätzt wird, befindet sich jetzt bei einer Versicherungsgesellschaft, die entscheiden wird, was als nächstes damit zu tun ist.

The Marathon Man 1 Der Marathon-Mann

Ein Mann nahm am Los Angeles Marathon teil und konnte in 27 Stunden 27,7 Kilometer (17,2 Meilen) zurücklegen.

Vor dreizehn Jahren war Adam Gorlitsky aus Mount Pleasant, South Carolina, in einen Autounfall verwickelt und erlitt eine schwere Rückenmarksverletzung, wodurch er nicht mehr gehen konnte. Vor drei Jahren wurde er mit einem ReWalk-Exoskelett ausgestattet. Es ist ein bionisches Gerät, das an den Beinen befestigt ist und es den Querschnittsgelähmten ermöglicht, aufrecht zu stehen, zu gehen und sogar Treppen zu steigen. Bald darauf startete er beim Cooper River Bridge Run in Charleston, South Carolina, und war der erste gelähmte Mann, der ihn beendet hatte.

Seitdem hat Gorlitsky an über 30 anderen Rennen im ganzen Land teilgenommen. Sie machten auf seine „I Got Legs“ aufmerksam, die anderen Menschen mit Gehbehinderung hilft.

Letztes Wochenende hatte er sein ehrgeizigstes Ziel im Visier: einen 42,2 Kilometer langen Marathon. Er schätzte, dass er ungefähr 36 Stunden brauchen würde, um den Kurs zu beenden. Daher erhielt er von den Organisatoren einen Verzicht auf zwei Tage früher.

Am Ende konnte Gorlitsky sein Ziel nicht ganz erreichen. Hand- und Handgelenkschmerzen und Schlafentzug stoppten ihn 14,5 Kilometer vor der Ziellinie. Er hielt es jedoch für eine wertvolle Lernerfahrung und plant bereits an einem weiteren Marathon teilzunehmen.