10 ikonische Maskottchen und ihre überraschenden Hintergrundgeschichten

von Schiffen und Fußballteams über Produktionsfirmen bis hin zu Restaurants – sind eine beliebte Möglichkeit, die Moral zu steigern oder einem Produkt ein erkennbares Gesicht zu geben. Maskottchen werden im Allgemeinen von Anfang an als solche entworfen. Manchmal erhält ein Unternehmen, ein Team oder eine politische Partei jedoch ganz zufällig ein Maskottchen.

Einige Maskottchen haben den Test der Zeit überlebt und stammen aus dem frühen 20. Jahrhundert, während andere längst vergessen sind. Diese Liste kombiniert die beiden Gruppen und untersucht die außergewöhnlichen Geschichten hinter der Entstehung und Existenz von zehn verschiedenen Maskottchen.

The MGM Lion 10 Der MGM-Löwe

Es wäre selten, jemanden zu finden, der das Maskottchen von MGM nicht erkennt. Vor dem Vorspann ihrer Filme ist ein Löwe brüllend zu sehen, bevor er mit dem „MGM“ -Logo in die Dunkelheit übergeht. Was jedoch nur wenige wissen, ist, dass einer der die im Laufe der Jahre eingesetzt wurden, zu seiner Zeit ein ziemlich großes Abenteuer erlebte.

Jackie war der zweite Löwe, der in die Rolle des MGM-Maskottchens einstieg, ist aber vielleicht der bekannteste, weil er der erste war, der sein Brüllen aufgezeichnet und über die Grafik gespielt hat. Auf wundersame Weise überlebte er zwei Zugunglück, ein Erdbeben und eine Explosion in einem Studio. Nachdem ein abstürzen musste, saß Jackie vier Tage lang in Arizona. All diese Abenteuer brachte ihm den Spitznamen „Leo the Lucky.“

Domino’s 9 Dominosteine


Während der Markenname unglaublich beliebt sein mag, ist das Maskottchen des Pizzabäcker völlig in Vergessenheit geraten. Dies ist sinnvoll, wenn Sie die Katastrophe in einem Domino- in Atlanta betrachten. Im Jahr 1986 starteten Dominos eine neue Kampagne mit ihrem neuen Maskottchen “The Noid”, das als Gesicht davon dient. Es ist mehr als fair zu sagen, dass dieses Maskottchen als eine Art Gauner dargestellt wurde. Seine Augen schossen für immer in verschiedene Richtungen, als er ständig pünktlich Pizzas lieferte.

Eine Sache, die nicht vorhergesagt werden konnte, war die Auswirkung auf einen Mann namens Kenneth Lamar Noid von Atlana. Es war 1989, und Noid wurde müde von dem, was er als gezielten Angriff auf ihn sah, und beschloss, Maßnahmen zu ergreifen. Er nahm eine Schusswaffe in ein Domino und hielt zwei Angestellte als Geisel. In dieser Zeit stellte er zahlreiche Anfragen. Er bat um 100.000 Dollar, eine Ausgabe eines Buches mit dem Titel Der Sohn der Witwe und ein Fahrzeug zur Flucht. Natürlich bat er auch zwei Pizzen und einen Salat, während er dort war. Er ist vielleicht geistig verwirrt, aber jeder liebt .

Mr. Clean 8 Mr. Clean

Es gibt viele Maskottchen und , die einen Titel vor einem Eigennamen haben. Wir haben erkannt, dass dies der einzige Weg ist, um sie anzusprechen – schließlich können wir sie nicht danach fragen!

Sie erwarten nicht, dass Dr. Pepper einen Vornamen hat oder jemals den Namen von Tante Bessie erfahren soll, aber die Macher von Mr. Clean sind “rein gekommen” (wenn Sie das Wortspiel zulassen) und den ihres Charakters enthüllt haben. Sein voller Name ist Mr. Veritably Clean. Die Figur hat die Procter & Gamble Company seit 1958 vertreten.

Burger King 7 Burger King


Das Burger King-Maskottchen wurde ursprünglich in Florida im Jahr 1955 entwickelt. Er war auf Werbetafeln und Menüs zu sehen, wurde aber erst in den späten 1960er Jahren zum Fernsehen ausgebildet, wo er zunächst als Animation auftrat. 1976 wurde das Maskottchen erstmals in Live-Action dargestellt und erschien als bärtiger, König. Dies ist die Wiederholung des Charakters, mit dem wir alle am besten vertraut sind, und er erschien viele Jahre in der Werbung.

Der wurde 2011 pensioniert, trat aber 2015 auf faszinierende Weise wieder auf. Während des Kampfes von Floyd Mayweather Jr. gegen Manny Pacquiao zeichnete sich das Burger King-Maskottchen unter Mayweather’s Gefolge ab. Es wird gemunkelt, dass die Restaurantkette $ 1 Million für diese Gelegenheit zahlte, was erklären würde, warum der Boxer der Idee zustimmte, von einem grinsenden, gruseligen König verfolgt zu werden.

Jackass 6 Jackass

Während der wurde Andrew Jackson regelmäßig als “Jackass” bezeichnet. Seine Gegner mochten seine Haltung gegenüber “Lass die Leute regieren” nicht, daher würden sie diesen Begriff häufig verwenden, um ihn zu untergraben. Jackson nahm dies jedoch nicht als Beleidigung auf. Er erkannte die guten Eigenschaften des Esels an, einschließlich seiner Fähigkeit, eine Last für andere zu tragen.

Was als offensives Label gedacht war, wurde stattdessen zum Stolz. Der Esel wurde sogar zum Maskottchen für die Kampagne des künftigen . Letztendlich wirkte das Wortspiel von Jackson-Jackass nicht zu Gunsten der Republikaner, und der Esel wurde zum Symbol der Demokratischen Partei.

The Florida Gators 5 Die Florida Alligatoren

Das beliebte Sportgetränk wurde von Forschern des University of Florida College of Medicine kreiert. Der Alligator ist ein laufendes Thema durch viele Produkte, die an der Universität gegründet wurden. Die tägliche Studentenzeitung heißt The Independent Florida Alligator , die Florida Gators sind die Sportmannschaft des und natürlich ist das Tier auf allen Waren aufgedruckt.

Es wurde 1908 ganz zufällig zum Maskottchen. Ein lokaler Händler begann, Banner und Wimpel mit der Aufschrift “The University of Florida” neben der Silhouette eines Alligators zu verkaufen. Da das Sportgetränk von Angestellten der Universität kreiert wurde, werden alle Lizenzgebühren um 20 Prozent gesenkt. Der Gatorade Trust wurde 1967 gegründet und hat unglaublich viel Geld für die University of Florida eingespielt. Schätzungen zufolge sind die Einnahmen über eine Milliarde US-Dollar gestiegen. Das könnte viele Alligatoren kaufen.

Timothy The Tortoise 4 Timothy Die Schildkröte

Bisher standen auf dieser Liste Maskottchen für Produkte, Präsidenten und Restaurantketten. Die meisten von ihnen hatten in ihrer Entstehung beteiligt sind , mit ihren Zweck Waren oder Dienstleistungen zu verkaufen sein. Timothy the Tortoise zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass ihr einziger Zweck darin bestand, die Moral zu steigern. Sie war ein Maskottchen für die HMS Queen . Ja, wir sagten „Sie“. Es war nicht klar, wie man das Geschlecht von Schildkröten im 19. Jahrhundert bestimmen konnte, und daher wurde Timothy zu Unrecht als Mann angenommen. An Bord der HMS Queen wurde sie Zeuge der Belagerung von Sevastapol im Jahr 1854.

Dies bedeutete, dass sie zum Zeitpunkt ihres im Jahr 2004 das letzte Lebewesen war (von dem wir wissen, dass es Zeuge des Krimkrieges war) und den letzten verbleibenden Veteran, Colonel REB Crompton, um 64 Jahre überlebte. Sie diente als Maskottchen für die Königin, bevor sie zur HMS Princess Charlotte verlegt wurde und sich schließlich 1935 nach Powderham Castle zurückzog.

Columbia Pictures 3 Columbia-Bilder

Im Jahr 1991 wurde die 28-jährige Jenny Joseph zum Model für das Columbia Pictures-Logo gebeten. Sie hatte noch nie zuvor modelliert, stimmte jedoch während ihrer . Der Grund, warum sie trotz fehlender Modellierungserfahrung ausgewählt wurde, war, dass sie dem Maskottchen von Columbia Pictures ähnelte, das seit 1924 (mit ein paar Änderungen hier und dort) verwendet wurde. Das aktuelle Logo stammt aus dem Internet Fotos von Jenny.

Es ist relativ amüsant zu sehen, wie die Fotos von Jenny Joseph als Torch Lady posiert werden, da ein Verlängerungskabel deutlich an der elektronischen Taschenlampe in ihrer rechten Hand hängt. Sie wurde liebevoll als “Harper Lee” der , als sie eine unglaublich berühmte Rolle übernahm und dann die Branche verließ, ähnlich wie Lee To Kill A Mockingbird und wenig anderes schrieb.

Billy The Goat 2 Billy die Ziege

Billy ist vielleicht das am wenigsten bekannte Maskottchen auf dieser Liste, aber der Vorfall, der kurz nach dem FA-Cup von 1909 eingetreten ist, bringt ihm hier einen Platz ein. Billy the Goat war das dritte Maskottchen für den Manchester United Football Club. Die erste war eine Gans, die angeblich von einem Fan als gestohlen und gefressen wurde, und die zweite war ein Hund.

Diese Gänsegeschichte klingt faszinierend genug, um sich einen Platz auf dieser Liste zu sichern, aber die Geschichte von Billy the Goat zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Wendung aus, die ihn von den anderen abhebt: Es war Tradition, dass das Clubmaskottchen zu den Spielern der Gruppe gehört Kneipe nach dem Spiel. Die Ziege war einem alkoholischen Getränk nicht abgeneigt, so dass sie oft mit ins Team ging. Dies führte zu einem unglücklichen Zwischenfall, als Manchester United 1909 den FA Cup gewann. Billy gönnte sich etwas zu viel Champagner, vermutlich vom Sieg eingeholt, und starb in dieser Nacht an . Es war ein großer Verlust für den Verein. Billy ist seitdem im Manchester United Museum verewigt, da sein Kopf erhalten geblieben ist und bis heute besichtigt werden kann.

Lobster 1 Hummer


Ein Restaurant im kalifornischen Malibu befand sich in heißem Wasser, als begannen, überall nach Freiheit für Hummer zu streben. Das Restaurant machte es in die Nachrichten, als die Schauspielerin Mary Tyler Moore 1.000 Dollar bot, als Gegenleistung für die Befreiung des Hummers. Moore schaute liebevoll auf die Tiere und schrieb einmal: “Wie Menschen flirten [Hummer] miteinander und wurden sogar gesehen, wie sie” Klaue in Klaue! ” Und wie Menschen fühlen auch Hummer Schmerzen. “Ihr Versuch, das Tier zu befreien, wurde jedoch vom Radiosender Rush Limbaugh vereitelt, der dem Restaurant 2.000 Dollar bot, um es zu essen.

Letztendlich entschied der Restaurantbesitzer, beide Angebote abzulehnen, anstatt den Hummer als Maskottchen zu behalten. Das damals 65-jährige Tier wurde „Spike“ genannt und blieb für den Rest seines Lebens im Restaurant.

Ein Popkulturliebhaber und ein unersetzliches Mitglied eines Pub-Quiz-Teams.